9 Blogs, die du lesen sollest

Eingetragen bei: Inspiration, Tipps&Methoden | 8
Weitersagen...Share on Facebook17Tweet about this on TwitterEmail this to someone

 

board_inspiration

 

 

Wer kochen will, liest Kochbücher, wer bloggen will, liest Blogs.
Ums selbst machen kommt am Ende keiner rum.
Doch es lohnt sich, sich wo anders Inspiration zu holen, sich zu unterstützen
und sich bei einigen Themen wieder zu finden oder neue Perspektiven zu bekommen.

 

Hier 9 Blogs, die mich inspirieren und in die du definitiv rein schauen solltest.

 

1. Anti-Uni

Der Blog von Ben war der erste, den ich kennen gelernt habe.
Einfach mal die Uni hinschmeißen und jetzt einen Blog schreiben…
Das ist krass. Als ich Bens Texte gelesen habe, hatte ich nicht nur Bewunderung für ihn, ich hab mich auch verbunden gefühlt.
Seine Worte haben mich berührt und ich hab mich verstanden gefühlt, in den Themen, die mich beschäftigen.
Aktuell kommen keine neuen Beiträge, doch es lohnt sich trotzdem zu stöbern.

 

2. Planet Backpack

Connie ist eine der erfolgreichsten deutschen Bloggerinnen und das zurecht.
Ihre Art andere Menschen mit ihren Artikel zu begeistern und Fernweh auszulösen, finde ich super.
Inzwischen ist sie auch sehr aktiv auf YouTube und teilt viele schöne Momente und Gedanken mit uns.

 

 

3. Schreibsuchti

Walter ist mein Blogidol. Er haut einen hilfreichen Blogpost zum Schreiben nach dem anderen raus und bringt mich dabei auch jedes Mal zum Lachen.
Er hat seine Schreibstimme gefunden. Seine Artikel motivieren mich, in die Tasten zu hauen, sodass am Ende etwas lesenswertes raus kommt.
Super Tipps für Blogger und alle, die gelesen werden wollen.

 

 

4. Tiefgang – Die Lösung liegt in dir

Nadin schreibt hier über ihren Weg zu mehr Selbstliebe und Akzeptanz.
Wir haben uns durch die ‚We blog for change Konferenz‘ kennen gelernt.
Es war schön zu merken, dass ich nicht alleine am Anfang stehe.
Neben ihrem Blog schreibt sie gerade an einem Buch, das ihre Geschichte und die Heilung ihrer Magersucht erzählt.

 

 

5. Fruity Habits

Johanna schreibt in ihrem Blog über Rohkost und was für eine tolle Veränderung, das in ihrem Leben bewirkt hat. Ich mag ihre ehrliche Art. Besonders schön fand ich den Satz. „Mein Körper und ich sind Freunde.“
Neben dem Thema Ernährung geht es auf Frutiy Habits um Selbstliebe und ums Glücklichsein.

  • Warum ich keine Veganerin mehr bin
    Update 21. Juni 2017: Fruity Habits ist leider nicht mehr online.

 

6. Rawberryvegan

Vegane Ernährung macht Spaß.
Das beschreibt für mich Sophias Blog am besten. Ich finde ihr Design ziemlich gut, doch natürlich sind die Rezepte das Herzstück ihres Erfolgs.
Jeder mag leckeres Essen mit dem du dich und deinen Körper verwöhnst.
Außerdem gibt es noch Beiträge zu Fahrfashion und anderen Tipps für ein nachhaltiges Leben.

 

7. schreibenwirkt

Wenn du noch nicht vom Tagebuchschreiben überzeugt bist, dann wirst du es sein, nach dem du Pauls Blog liest. Mit vielen Tipps, Methoden, Apps und persönlichen Geschichten zum Schreiben gibt er Inspiration selbst Stift anzulegen, los zu kritzeln und Schreiben als ein Tool für Reflexion und persönliches Wachstum zu nutzen.

 

 

8. Art of Connection

Stefan schreibt auf seinem Blog darüber, wie wir mehr Miteinander leben können.
Er hat eine Ausbildung zu Gewaltfreier Kommunikation gemacht und teilt auf seinem Blog
hilfreiche Methoden und Tipps, wie du mehr Miteinander in deinem Leben umsetzt und emphatischer mit dir und anderen sein kannst.

  • Warum Verletzlichkeit keine Schwäche ist — und wieso Dich niemand ausnutzen kann

Update 8.September 2017: Art of connection ist leider nicht mehr online

 

9. Seelenrave

Ludwig bezeichnet Seelenrave als Blog für Hippies, Hipster und Naturburschen. Er schreibt ehrlich, authentisch und kraftvoll über seine Seele, innere Vorgänge, über Gedanken, Gefühle und spiritual healing. Auch seine Bilder, die für mich Mut zum nackt und natürlich sein ausdrücken, finde ich gut.

 

 

Es gibt viele tolle Blogs. Welche davon inspirieren dich? Hast du selbst einen Blog?
Würdest du meinen Blog auch weiter empfehlen?

Schreib es in die Kommentare. Ich freue mich drauf 🙂

Cosima

Für regelmäßige Inspiration und Updates, trage dich in meinen Glücksletter ein.

Weitersagen...Share on Facebook17Tweet about this on TwitterEmail this to someone

8 Antworten

  1. Hey Cosima,

    ich freue mich, dass ich Teil dieser Liste bin, die einige Blogs enthält, die mir auch sehr gefallen. Wer mich immer wieder inspiriert, ist Heather Plett – besonders ihre Artikel zum Thema ‚holding space‘.

    Und zu Deiner Frage: Ja, ich habe Deinen Blog auch bereits weiterempfohlen – weil ich sehr schätze, wie offen Du zu bestimmten Themen schreibst 🙂

    Drücke Dich,
    Stefan

    • Hi Stefan,

      danke dir sehr für deinen Kommentar und die Empfehlung von Heather Plett.
      Da werde ich rein lesen.
      Wie schön zu hören, danke dir für das Feedback und die lieben Worte.

      Sonnigste Grüße, ich drücke dich zurück
      Cosima

  2. Hey Cosima,
    vielen Dank für die Erwähnung, freut mich! Ich selbst schaue zum Beispiel immer wieder gerne bei Nicole von bewusstgluecklich.ch und Katharina von gluecksdetektiv.de vorbei – und natürlich bei dir 🙂
    Viel Erfolg weiterhin und eine gute Zeit beim Schreiben

    Paul

    • Hi Paul,

      danke dir für den Kommentar.
      Ich kannte nur Katharinas Youtube Kanal und nicht ihren Blog. Danke für die Tipps.

      Sonnige Grüße
      Cosima

  3. Hallo Cosima,

    danke für die tollen Blogtipps! Habe Dich gerade auf der Utopikon Facebook-Seite entdeckt und mich an Dich erinnert 🙂 Du warst an der Anmeldung oder? Viele Grüße, Katrin

    • Hi Katrin,

      danke dir. Genau, das war ich.
      Voll schön, dass du her gefunden hast.
      Störer gerne ein bisschen rum und sag mir was du so denkst 🙂

      Liebste Grüße dir
      Cosima

  4. Sehr schöne Übersicht, Cosima! Stöber selber gern auf den meisten dieser Seiten rum! Und Conni, Johanna und Sophia gehören bei mir zu Instagram einfach auch mit dazu 🙂 Liebe Grüße!

    • Liebe Ella,
      danke dir.
      Instagram habe ich leider nicht, aber bei den tollen Reise- und Foodfotos
      von den dreien kann ich mir vorstellen, dass das super ist.

      Liebste Grüße 🙂
      Cosima

Hinterlasse einen Kommentar

*